[DSH] Heldentypen für den DSA3-Retreauxklon

Ich habe mir dieses Wochenende weitere Gedanken um die Heldentypen in DSH gemacht.

Eine Sache die ich an DSA1 sehr cool fand, war die Möglichkeit von einem Heldentypen zum anderen aufzusteigen, und habe ich daher aufgegriffen und auch noch kräftig erweitert.

Wenn sich jemand wundert, wo die ganzen gewöhnlichen weltlichen Heldentypen (Gaukler, Jäger, Streuner etc.), Elfenabarten und Zwergentypen (Krieger, Geselle, Kavalier) stecken: ich würde diese eher über Spezialtalente modellieren, die auf den Abenteurer, Elf bzw. Zwerg aufgesteckt werden, ähnlich wie im klassischen DSA3 z.B. die Akademiemods für Magier.

Unsicher bin ich mir noch, ob ich die Aufstiegsmöglichkeit vom Abenteurer bzw. Zwerg zum Druiden drin lasse. In DSA1 war es noch Teil der Regeln, mit der Lore aus DSA3 verträgt es sich nur bedingt. Vielleicht mache ich daraus auch eine Optionalregel.

Ohne weitere Umschweife:

Abenteurer
=> Druide
=> Geweihter
=> Krieger
=> Magie-Dilettant

Druide
=> Druido-Schamane

Elf

Geode
=> Druido-Schamane

Geweihter

Halb-Elf
=> Elf
=> Magier

Hexe

Krieger
=> Geweihter (Kor, Rondra oder Swafnir)

Magie-Dilettant
=> Druide
=> Geweihter (Hesinde)
=> Scharlatan
=> Sharisad

Magier

Schamane
=> Druido-Schamane

Scharlatan
=> Magier (Spezialisierung Illusion)

Schelm

Sharisad
=> Scharlatan

Zwerg
=> Geode
=> Geweihter (Ingerimm)
=> Runenkompilierer

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.